ÜbungskönigMathe5. KlasseNatürliche ZahlenAddition und Subtraktion natürlicher Zahlen

Mathe, 5. Klasse

Addition und Subtraktion natürlicher Zahlen

6 Arbeitsblätter mit Lösungen zum Thema Addition und Subtraktion natürlicher Zahlen für Schüler der 5. Klasse im Gymnasium

Wie rechnen wir mit natürlichen Zahlen?

Was man unter natürlichen Zahlen versteht und wie man sie darstellt, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Wichtige Begriffe zum Rechnen mit natürlichen Zahlen

Addition

Die Rechenart, bei der mehrere Zahlen zusammengezählt (addiert) werden, heißt Addition.

Beispiel: 
12 + 24 = 36

dabei bezeichnen wir die Zahlen in diesem Beispiel so: 
12 → 1. Summand
24 → 2. Summand
12 + 24 → Addition
36 → Wert der Summe

Die Reihenfolge des 1. und 2. Summanden ist nicht relevant für das Ergebnis, daher dürfen sie auch vertauscht werden.

12 + 24 = 24 + 12 = 36

Subtraktion

Die Rechenart, bei der Zahlen voneinander abgezogen (subtrahiert) werden, heißt Subtraktion.

Beispiel:
36 - 12 = 24

dabei bezeichnen wir die Zahlen in diesem Beispiel so:
36 → Minuent
12 → Subtrahend
36 - 12 → Subtraktion
24 → Wert der Differenz

Die Reihenfolge zwischen Minuend und Subtrahend darf nicht verändert werden, da die Rechnung sonst ein anderes Ergebnis hat.

36 - 12 ≠ 12 - 36

   24     ≠    -24

Lernziele:

  • Vorstellungsvermögen für Zahlen erweitern
  • Vertiefung der Kenntnisse aus der Grundschule
  • Vorbereitung auf Terme und Gleichungen, sowie Bruchrechnen
  • Vorteilhaftes Rechnen einüben

Aufgaben:

  • Sachbezogene Aufgaben (Gewinn aus Éinnahmen und Ausgaben berechnen)
  • Vorteilhaftes Rechnen
  • Fachbegriffe anwenden
  • Runden und Überschlagen
  • Schriftliches Rechnen
  • Kopfrechnen

Arbeitsblätter und Übungen zur Addition und Subtraktion natürlicher Zahlen

Natürliche Zahlen 1

Sachaufgabe

Natürliche Zahlen 2

Vorteilhaft rechnen

Natürliche Zahlen 3

Rechnen durch Tauschen

Natürliche Zahlen 4

Kopfrechnen

Natürliche Zahlen 5

Runden

Natürliche Zahlen 6

Berechne