Versandkostenfrei innerhalb DE ab 100 €
Materialien von erfahrenen und aktiven Lehrerinnen und Lehrern
Viele kostenfreie Übungen und Arbeitsblätter
Warenkorb
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb ist leer.

Bitte beachten Sie, dass bei Zahlung mit „Sofort-Überweisung“ kein sofortiger Download garantiert werden kann. Sollten Sie die Materialien zum sofortigen Download benötigen empfehlen wir eine andere Zahlungsmethode (z.B. Kreditkarte oder PayPal).
Jetzt in den Warenkorb legen
Zur Detailseite

Französisch, 1. Lehrjahr

Satzzeichen und Akzente / Les signes de ponctuation, les accents, etc.

Umfangreiche Sammlung von Aufgaben zum Thema Satzzeichen und Akzente im Französischen für das 1. Lehrjahr in Französisch am Gymnasium und in der Realschule

Alle Arbeitsblätter werden als PDF angeboten und können heruntergeladen und verwendet werden, solange sie nicht verändert werden. Nur verkaufen oder anderweitig kommerziell verwenden dürft Ihr die Arbeitsblätter nicht. Genaueres lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Warum sind die Regeln zur Interpunktion auch im Französischen wichtig?

Wie im Deutschen das Beherrschen dieser Regeln, z. B. auch und gerade bei Bewerbungen, wichtig ist, so auch in der Fremdsprache. Zeigt man doch dadurch, dass man sich in der entsprechenden Sprache auskennt.

Eines wird deutlich: Um eine effiziente und für das Zielpublikum leicht verständliche Kommunikation garantieren zu können, dürfen die Themen Zeichensetzung, Akzente und sonstige Zeichen nicht auf die leichte Schulter genommen werden; sie gehören zum Charakterbild einer Sprache.

Welche Satzzeichen sind im Französischen wichtig?

signe
prononciation
é
e accent aigu
è
e accent grave
ê
e accent circonflexe
l‘
apostrophe
l’
L apostrophe
.
point
?
point d’interrogation
!
point d’exclamation
virgule
:
deux points
tiret
( )
parenthèses
%
pour cent
5 %
cinq pour cent
@
arobase
#
dièse
« … »
guillemets
;
point virgule
ë
tréma
après-midi
le trait d’union
+
plus
-
moins
*
fois (multiplié par)
:
divisé par
=
égal (math. auch font)
*
l‘astérisque
/
la barre de fraction (slash)
[
le crochet ouvrant
]
le crochet fermant

Wie werden die Satzzeichen im Französischen angewendet?

Die Akzente haben eine wichtige Rolle, z. B. bei der Aussprache oder zur Vermeidung von Verwechslungen. Der Titel eines Textes wird im Französischen stets kleingeschrieben, nur das erste Wort besitzt einen großen Anfangsbuchstaben.

Das Wort, das auf einen Doppelpunkt folgt, wird nur bei Eigennamen großgeschrieben.

Vor einem doppelten Satzzeichen steht im Französischen stets ein Leerzeichen, hierzu gehören Anführungszeichen, Fragezeichen, Ausrufezeichen, Doppelpunkt und Semikolon; diese Leerzeichen sind geschützte Leerzeichen, damit sie bei Zeilenschaltung nicht getrennt werden. Als Anführungszeichen sind nur die Guillemets (« … ») zugelassen, sie müssen mit den Spitzen nach außen zeigen.

Beim Apostroph stehen keine Leerzeichen.

Wie schreibt man diese französischen Zeichen auf einer deutschen Tastatur ?

Für die Akzente ist schon vorgesorgt:

Die Akzenttasten sind sogenannte „Tottasten“, d. h. sie werden zuerst geschrieben, dann der Buchstabe, also:

  • ´+e = é
  • `+e=è
  • ^+e = ê
     

Sie können aber auch in den Windowsprogrammen mit Hilfe der Alt-Taste und dem rechten Ziffernblock erzeugt werden; man hält die Alt-Taste gedrückt und schreibt über den rechten Ziffernblock (muss mit der Num-Taste eingeschaltet sein!) eine Ziffern nach folgender Aufstellung:

Zeichen, Name, Shortcut
æ, ,ligature ae ,Alt+1 4 5
Æ ,ligature AE ,Alt+1 4 6
ç ,c cédille ,Alt+1 3 5
Ç ,C cédille ,Alt+1 2 8
ë ,e tréma ,Alt+1 3 7
Ë ,E tréma ,Alt+2 1 1
ï ,i tréma ,Alt+1 3 9
Ï ,I tréma ,Alt+ 0 2 0 7
œ ,ligature oe ,Alt+ 0 1 5 6
Π,ligature OE ,Alt+ 0 1 4 0
ÿ ,y tréma ,Alt+1 5 2
î ,i circonflexe ,Alt+1 4 0
â ,a circonflexe ,Alt+1 3 1
ê ,e circonflexe ,Alt+1 3 6
û ,u circonflexe ,Alt+1 5 0
ô ,o circonflexe ,Alt+1 4 7
ñ ,n tilde ,Alt + 1 6 4
Ñ ,N tilde ,Alt + 1 6 5
Ÿ ,Y tréma (i grec) ,Alt + 1 5 9
% ,pour cent ,Alt + 3 7
‰ ,pour mille ,Alt + 0 1 3 7

Lernziele:

  • Satzzeichen, Akzente und sonstige Zeichen bzw. Symbole in der französischen Sprache kennen

  • Zeichensetzungsregeln in verschiedenen Situationen richtig anwenden können

Aufgaben:

  • Fehlende Satzzeichen und Akzente in den Text einfügen

Arbeitsblätter und Übungen zu den Satzzeichen und Akzenten

Satzzeichen und Akzente 1

Satzzeichen und Akzente 2

Satzzeichen und Akzente 3