Versandkostenfrei innerhalb DE ab 30 €
Materialien von erfahrenen und aktiven Lehrerinnen und Lehrern
Viele kostenfreie Übungen und Arbeitsblätter
Warenkorb
Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb ist leer.

Jetzt in den Warenkorb legen
Zur Detailseite

Mathe, 5. Klasse

Koordinatensystem

Arbeitsblätter mit Übungen und Aufgaben zur Orientierung im Koordinatensystem für Mathe in der 5. Klasse am Gymnasium und der Realschule - zum einfachen Herunterladen und Ausdrucken als PDF

Wofür werden Koordinatensysteme verwendet?

Mit Hilfe von Koordinatensystemen können wir die Position von Punkten und Objekten im Raum eindeutig benennen. Die Position bestimmen wir durch das Festlegen von Koordinaten (einzelnen Werten). In einem zweidimensionalen Koordinatensystem sind hierfür zwei Koordinaten notwendig, die die Lage des Punktes zur x-Achse und zur y-Achse festlegen.

Schon gesehen?7-Tage-Challenge zur Addition und Subtraktion natürlicher Zahlen, 5. Klasse
Intensivtraining zur Addition und Subtraktion natürlicher Zahlen - mit 2 Tests Übungskönig
7,99 €* - 9,49 €*
Schon gesehen?7-Tage-Challenge zu Termen und Gleichungen mit natürlichen Zahlen, 5. Klasse
Intensivtraining zu Termen und Gleichungen mit natürlichen Zahlen - mit 2 Tests Übungskönig
7,99 €* - 9,49 €*
Schon gesehen?Günstiger im Set: Mathe, 5. Klasse: Wiederholung des Jahresstoffs Teil 1 + 2!

2 Materialsammlungen mit insgesamt 80 DIN A4-Seiten voll Aufgaben aus Mathe der 5. Klasse vom "Übungskönig" - inkl. Lösungen zu allen Aufgaben

Übungskönig

16,95 €* - 19,95 €*

Das kartesische Koordinatensystem

Es gibt verschiedene Systeme; in der Schulmathematik wird überwiegend das kartesische Koordinatensystem gelehrt. Mit diesem, dessen Name auf den französischen Mathematiker René Descartes zurückgeht, lassen sich geometrische Sachverhalte übersichtlich darstellen. Es besteht aus zwei Richtungsachsen, die sich im 90 Grad-Winkel schneiden. Diese Achsen werden mit x-Achse (oder auch Abszisse = die horizontale Achse) und y-Achse (oder auch Ordinate = die vertikale Achse) bezeichnet. Der Punkt, an dem sich die Achsen schneiden, heißt Ursprung. Die entstehenden Felder nennen wir Quadranten; sie werden von 1 bis 4 durchnummeriert. Der erste Quadrant ist rechts oben, dann geht es gegen Uhrzeigersinn weiter (2. Quadrant links oben, 3. Quadrant links unten, 4. Quadrant rechts unten).

Koordinatensysteme im Alltag

Kinder kennen vielfach das Prinzip des Koordinatensystems durch das Spiel „Schiffe versenken" oder auch beim Schach. Koordinatensysteme werden beispielsweise in der Geographie angewendet, um die Erde in Längen- und Breitengrade zu unterteilen. Zudem sind sie natürlich auch Grundlage des GPS, des Global Position Systems, der Grundlage der Navigationsgeräte. Und auch auf Karten finden wir Planquadrate, z.B. in Stadtplänen.

Lernziele:

  • Koordinatensystem mit x-Achse und y-Achse kennenlernen
  • Zurechtfinden in den vier Quadranten
  • Wiederholen und Vertiefen von Strecken- und Winkelmessung
  • Wiederholen und Anwenden des Begriffs Strecke

Aufgaben:

  • Punkte und Figuren ins Koordinatensystem einzeichnen
  • Koordinaten von Punkten ablesen
  • Achsenspiegelung von Punkten und Figuren
  • Strecken und Winkel messen
  • Strecken einzeichnen

Unser Königspaket

Alle Arbeitsblätter vom Grundschulkönig zum Thema "Koordinatensystem" für Mathe in der 5. Klasse als PDF

Unsere Lernmaterialien für Mathe, 5. Klasse

Kostenlose Arbeitsblätter und Übungen zum Koordinatensystem

Koordinaten-system 1

Koordinaten angeben und zeichnen

Koordinaten-system 2

Koordinaten angeben und zeichnen

Koordinaten-system 3

Zeichne das Dreieck

Koordinaten-system 4

Zeichne das Dreieck

Koordinaten-system 5

Zeichne das Viereck

Kennst du das schon?