ÜbungskönigEnglisch5. KlassePlural of Nouns / Plural des Nomens

Englisch, 5. und 6. Klasse

Plurals of Nouns / Plural des Nomens

Kostenlose Arbeitsblätter und Audiodateien zum Thema Plural des Nomens / Plurals of Nournsim Englisch-Unterricht in der 5. Klasse am Gymnasium (1. Lernjahr)

Wie wird der Plural of Nouns gebildet?

Die meisten Nomen werden im Englischen ins Plural gesetzt, in dem man hinten ein -s anhängt. Es gibt aber zu dieser Regel auch Ausnahmen.

Wie möchten Ihnen hier einen Überblick über die verschiedenen Pluralbildungen vorstellen:

  • Wenn ein Wort auf -y endet und der Buchstabe davor ein Konsonant ist, wird das -y durch -ier ersetzt.
  • Beispiel: party -> parties
  • Wenn ein Wort auf -y endet und der Buchstabe davor ein Vokal ist, wird wie in der normalen Pluralbildung ein -s angehängt.
  • Beispiel: boy -> boys
  • Wenn ein Wort auf -s oder -sch endet - auch wenn das -s/-sch nur gesprochen ist und das Wort anders geschrieben wird, wird ein -es angehängt. Bei Wörtern, die mit einem gesprochenen -s enden, aber hinter dem -s noch ein stummes -e steht, wird nur ein -s angehängt (siehe letztes Beispiel)
  • Beispiele: kiss -> kisses  
    wish -> wishes
    watch -> watches
    house -> houses
  • Bei Wörtern, die auf -f enden, wird die Endung -ves angehängt.
  • Beispiele: knife -> knives
    wive -> wives
     
  • Einige Nomen haben auch unregelmäßige Pluralformen, diese müssen leider auswendiggelernt werden.

Lernziele:

  • Die Schüler kennen die Regeln zur Bildung des Plurals
  • Die Schüler können die Regeln anwenden, um den Plural zu bilden.

Aufgaben:

  • Es werden werden Substantive im Singular angegeben, die in den Plural umgewandelt werden müssen.

Arbeitsblätter und Excercises / Übungen zu Plural of Nouns / Plural des Nomens, 5. Klasse

Arbeitsblätter und Übungen zu Plural of Nouns / Plural des Nomens, 6. Klasse

Plural of Nouns 1

Fill the blanks

Plural of Nouns 2

Fill the blanks

Plural of Nouns 3

Fill the blanks

Plural of Nouns 4

Fill the blanks

Plural of Nouns 5

Fill the blanks