Mathe, 5. Klasse

Umfang

Kostenlose Arbeitsblätter mit Lösungen zum Thema Umfang für Geometrie in Mathe in der 5. Klasse - zum einfachen Herunterladen und Ausdrucken als PDF

Was ist wichtig, um den Umfang zu berechnen?

Der Begriff Umfang wird oft mit dem Flächeninhalt vertauscht, deshalb müssen Begriff und Formel für den Umfang gefestigt sein, bevor man zur Flächenberechnung übergeht.

Vielen Schülern hilft es, wenn sie die Figur oder den Gegenstand mit dem Finger umfahren, für den sie den Umfang berechnen sollen. Das heißt, bei einem Rechteck beginnen sie an einer Ecke und fahren alle Seiten des Rechtecks mit dem Finger nach, bis sie wieder an ihrem Startpunkt angelangen.

Wie wird der Umfang berechnet?

Grundlegend ist die der Formel U = 2a + 2b.

Für das Verständnis der Formel U = 2a + 2b ist es wichtig, dass das Rechteck vorher intensiv behandelt wurde. Die Erkenntnis, dass jeweils die gegenüberliegende Seite eines Rechtecks parallel und gleich lang ist, ist wichtig, um die Formel zu verstehen.

Im Gegensatz zu auswendig gelernten Formeln, kann man sich Formeln leichter merken und auch später wieder abrufen, wenn man den Hintergrund zur Entstehung der Formel verstanden hat.

Manchmal ist es auch hilfreich, die Formel in folgende Form umzustellen:

U = 2 (a+b) Vor allem, wenn die Summe aus a und b eine gerade Zahl ergibt, ist es leichter, diese Summe zu verdoppeln, als die einzelnen Zahlen. Damit kann man das Ergebnis schneller berechnen und braucht dazu keine Nebenrechnung.

Lernziele:

  • Die Schüler können die Formel für den Umfang von Rechtecken beschreiben und begründen.
  • Die Schüler können die Formel für den Umfang von Rechtecken anwenden.
  • Sie können Skizzen anfertigen, um die Vorgehensweise zu verdeutlichen

Aufgaben:

  • Begründen, warum man Länge und Breite verdoppeln muss
  • Umfang berechnen
  • Einheiten umrechnen
  • Aus dem vorgegebenen Umfang und einer Seite die fehlende Länge berechnen
  • Fehlersuche
  • Sachaufgaben

Arbeitsblätter und Übungen zum Umfang

Mehr Übungen zum Umfang

Weitere, einfachere Arbeitsblätter mit Übungen und Aufgaben zum Umfang gibt es beim Grundschulkönig.