Kostenlose Arbeitsblätter und Übungen als PDF zu den Funktionen für Mathe in der 8. Klasse am Gymnasium - mit Lösungen!

Nach ersten Erfahrungen mit funktionalen Zusammenhängen durch den Umgang mit Diagrammen, relativen Häufigkeiten und Termen, werden diese in der 8. Klasse nun vertieft und die Kinder lernen lineare Funktionem als einem grundlegenden Funktionstyp kennen. Auch lineare Ungleichungen sind ein Thema.

Lernziel:

  • Definition der linearen Funktion, Interpretation der Parameter
  • Arbeiten mit linearen Funktionen und ihren Graphen
  • Lösen linearer Ungleichungen

Übungen zu den Funktionen

Anzeige

Passende Funktionen formulieren
Funktionen 1
→ Lösung

Berechne für x = 3; 4; -4; 8; 0,5 / Bestimme die maximale Definitionsmenge der Funktionen.
Funktionen 2
→ Lösung

Zeichne den Graphen für folgende Funktionen
Funktionen 3
→ Lösung

Sachaufgabe:
Funktionen 4
→ Lösung

Formuliere die passende Funktion.
Funktionen 5
→ Lösung

Berechne für x = 3; 4; -4; 8; 0,5 / Bestimme die maximale Definitionsmenge der Funktionen.
Funktionen 6
→ Lösung

Zeichne den Graphen für folgende Funktionen
Funktionen 7
→ Lösung

Sachaufgabe
Funktionen 8
→ Lösung

Sachaufgabe
Funktionen 9
→ Lösung

Funktionen erstellen mit Graphen

Bestimme die Funktionen anhand der Graphen.
Funktionen erstellen mit Graphen 1
→ Lösung

Funktionen erstellen mit Graphen 2
→ Lösung

Graphen zeichnen

Zeichne die Graphen
Graphen zeichnen 1
→ Lösung

Graphen zeichnen 2
→ Lösung

Anzeige

Anzeige

Leichter lernen: Lernhilfen für Mathe in der 8. Klasse